Schichtsalat mit roter Beete, Karotten, Eiern und Essiggurken

Schichtsalat mit roter Beete, Karotten, Eiern und Essiggurken

Ein einfacher Schichtsalat, der sowohl zu einem festlichen Anlass als auch im Alltag passt. Der Salat wird mit gekochten Karotten, rote Beete, Eiern und Salzgurken in einer Schüssel geschichtet und nach einer Ziehzeit im Kühlschrank serviert.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 2 Kugeln Rote Beete, gekocht
  • 3 Eier, gekocht
  • 2 Karotten, gekocht
  • 4 Essiggurken
  • Remoulade, nach Belieben
  • Schmand, nach Belieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Knoblauch, nach Belieben

Anleitung

  1. Eier, Karotten, rote Bete und Gurken fein reiben.
  2. Schichtweise zunächst die Gurken dann die Karotten.
  3. Danach die Eier und zum Schluss die rote Bete in eine Schale schichten.
  4. Alle Schichten mit einer Mischung aus Remoulade-Schmand-durchgepressten Knoblauch bestreichen.
  5. Den Schichtsalat 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen und dann servieren.

Utensilien

  • Reibe
  • Schale
  • Löffel

Das könnte auch interessant sein