Schmackhafter Spargelauflauf mit Brokkoli, Tomaten und Speck

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 50 Minuten | Kalorien je Portion: 569 kcal

Der Spargelauflauf ist eine wunderbare Wahl für ein herzhaftes und dennoch leichtes Abendessen oder eine Beilage zu anderen Gerichten. Mit Brokkoli, Tomaten und Speck ist es eine köstliche Kombination, die den zarten grünen Spargel gut ergänzt. Die Sahnesauce mit Knoblauch, Gewürzen und geriebenem Käse verleiht dem Spargelauflauf einen cremigen und herzhaften Geschmack.

Schmackhafter Spargelauflauf mit Brokkoli, Tomaten und Speck
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart: , , ,
Menüart:

Schmackhafter Spargelauflauf mit Brokkoli und Speck


Utensilien

  • Auflaufform
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Schaumlöffel
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Rührspatel

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g Brokkoli
  • 200 g Cherrytomaten
  • 200 g Speck
  • 200 ml Sahne
  • 150 g geriebener Käse, z. B. Gouda oder Emmentaler
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz, zum Abschmecken
  • Pfeffer, zum Abschmecken
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Öl, zum Braten


Anleitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Eine Auflaufform leicht einfetten.
  3. Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden.
  4. Den Spargel gründlich waschen.
  5. Anschließend in Salzwasser für etwa 5 Minuten blanchieren, damit er etwas weicher wird.
  6. Im Eiswasser abschrecken, um den Garprozess zu stoppen.
  7. Den Brokkoli in Röschen teilen und in leicht gesalzenem Wasser für ca. 3 Minuten blanchieren. Auch hier anschließend in Eiswasser abschrecken.
  8. Die Cherrytomaten waschen.
  9. Jeden Spargel mit einer Scheibe Speck umwickeln und in die Auflaufform legen.
  10. Auch den Brokkoli und die Cherrytomaten in der Form verteilen.
  11. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
  12. Den gehackten Knoblauch darin kurz anbraten.
  13. Die Sahne zu dem Knoblauch in der Pfanne geben und leicht erhitzen.
  14. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  15. Die Sahnesauce über das Gemüse in der Auflaufform gießen.
  16. Den geriebenen Käse über den Auflauf streuen.
  17. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen.
  18. Den Spargelauflauf für ca. 20-25 Minuten backen.

Du kannst den Spargelauflauf mit frischen Kräutern wie Petersilie oder Schnittlauch garnieren, um einen zusätzlichen Geschmackskick zu bekommen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen