Sommerliche Tarte mit Zucchini, Tomaten, Kräutern und Käse

Sommerliche Tarte mit Zucchini und Tomaten

Die vegetarische Tarte aus Zucchini, Tomaten und Mozzarella ist nicht nur lecker, sondern auch ein echter Hingucker auf dem Tisch. Diese Tarte ist genau das Richtige, wenn man an heißen Sommertagen keine Lust auf deftige Gericht hat.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 200 g Dinkelmehl
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 6 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 5 g Kräuter der Provence

Belag

  • 1 Zucchini, groß
  • 3 Tomaten
  • 50 g Mozzarella
  • 50 g Frischkäse
  • 5 g Kräuter der Provence

Anleitung

  1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Für eine halbe Stunde kalt stellen.
  3. Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Zucchini mit Salz, Kräutern und Pfeffer würzen und etwas Öl zugeben.
  5. Tarteteig dünn in eine Tarteform auslegen und mit Frischkäse bestreichen.
  6. Zucchini abwechselnd mit den Tomaten vom Rand her überlappend auf den Teig verteilen.
  7. Zum Schluss mit Mozzarella bestreuen.
  8. Tarte bei 180 Grad ca. 40 Minuten im Ofen backen.

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Teigrolle
  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchenpinsel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top