Veganes Frühstück mit Chiapudding aus Kokosmilch und Beeren

Veganes Frühstück mit Chiapudding aus Kokosmilch und Beeren

Ein leichtes, veganes und glutenfreies Frühstück mit Chiapudding. Der Pudding ist schnell gemacht und schmeckt mit Beeren und Kokosmilch sehr lecker.

Bitte Rezept bewerten

0 Sterne aus 0 Stimmen

Zutaten

  • 4 EL Kokosmilch
  • 2 TL Chiasamen
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 2-4 EL Sojajoghurt
  • 50 g Beeren, nach Belieben
  • 1 TL Pistazien
  • 1 EL Granatapfelkerne

Anleitung

  1. Die Chiasamen mit Kokosmilch und Sojajoghurt in einem Glas vermischen.
  2. Nach Belieben mit Agavendicksaft süßen.
  3. Den Pudding über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dabei die ersten 30 Minuten immer wieder umrühren, damit sich die
  4. Chiasamen gleichmäßig im Glas verteilen.
  5. Morgens den Chiapudding mit Beeren, Granatapfelkernen und gehackten Pistazien toppen und zum Frühstück genießen.

Utensilien

  • Glas
  • Löffel

Das könnte auch interessant sein