Zartes Bananenbrot mit Walnüssen, Vanille und Olivenöl

Zartes Bananenbrot mit Walnüssen, Vanille und Olivenöl

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Dieses Bananenbrot hat eine knusprige und goldene Kruste und schmeckt himmlisch. Die saftige und weiche Krume mit Walnüssen ist einfach grandios.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )
Zartes Bananenbrot mit Walnüssen, Vanille und Olivenöl
Zartes Bananenbrot mit Walnüssen, Vanille und Olivenöl

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Dieses Bananenbrot hat eine knusprige und goldene Kruste und schmeckt himmlisch. Die saftige und weiche Krume mit Walnüssen ist einfach grandios.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck, Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 4 Bananen
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200 ml Olivenöl
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 100 g Zucker
  • 50 g Walnüsse, oder Haselnüsse

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Mehlsieb
  • Kastenform
  • Küchenspatel

Anleitung

  1. Die Walnüsse mit einem Messer grob hacken.
  2. Die Bananen schälen und mit einem Stößel zerdrücken.
  3. Eier in einer Schüssel aufschlagen.
  4. Vanillezucker und Pflanzenöl unterrühren.
  5. Mehl zusammen mit Backpulver und Salz in einer Schüssel sieben.
  6. Zucker mit der Mehlmischung unter die Eiermasse rühren.
  7. Die Bananenmasse unter den Teig rühren.
  8. Ca. 30 g Walnüsse beimengen und gut einrühren.
  9. Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
  10. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  11. Den Teig hinein füllen.
  12. Mit restlichen gehackten Walnüssen bestreuen.
  13. Das Bananenbrot 60 Minuten backen.
  14. 30 Minuten in der Form abkühlen lassen.
  15. Das Brot aus der Form nehmen und auskühlen lassen.