Aromatische Nusskugeln mit Datteln und getrockneten Äpfeln

Aromatische Nusskugeln mit Datteln und getrockneten Äpfeln

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 20 Minuten

Mit Zimt, Muskatnuss und Ingwer sind diese Nusskugeln sehr geschmackvoll. Ein tolles Dessert, das super im Voraus zubereitet werden kann und als Snack oder zum Kaffee genießen kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Desserts | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 220 g Datteln, ohne Stein
  • 190 g Walnüsse
  • 90 g Getrocknete Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • ¹⁄₄ TL Muskatnuss, gemahlen
  • ¹⁄₄ TL Ingwer, gemahlen
  • ¹⁄₄ TL Meersalz

Utensilien

  • Schüssel
  • Küchenmaschine

Anleitung

  1. Die Datteln in eine Schüssel geben und 15 Minuten mit heißem Wasser bedecken.
  2. Die Flüssigkeit abgießen lassen und die getrockneten Früchte abtropfen lassen.
  3. Die Nüsse in einem Mixer zerkleinern.
  4. Die Äpfel zu den Nüssen hinzufügen und erneut mixen.
  5. Datteln, Gewürze und Salz hinzufügen.
  6. Alles zusammen mixen bis eine klebrige Masse entsteht.
  7. Aus der Masse Walnuss große Kugeln formen.
  8. Nusskugeln als Dessert zum Kaffee oder Tee servieren.
Scroll to Top