Kokos Energie Kugeln mit Nüssen, Datteln und Haferflocken

Energie Kugeln mit Nüssen und Kokosraspeln

Diese Energie Kugeln sind mit Cashewnüssen, Walnüssen, Mandeln und Haferflocken zubereitet und bekommen ihre Süße durch die Datteln. Die Kokosschicht auf dem Snack sieht nicht nur toll aus denn die Kokosraspeln bringen zusätzlich eine exotische Note mit sich.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 22 Datteln, ca. 180-200 g
  • 40 g Cashewnüsse
  • 40 g Walnüsse
  • 70 g Mandeln
  • 80 g Haferflocken, kernig
  • 60 g Apfelmus
  • 1 EL Kokosöl
  • 4 EL Kokosraspeln, zum Rollen

Anleitung

  1. Datteln, Cashewnüsse, Walnüsse, Mandeln und Haferflocken in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  2. Apfelmus und Kokosöl zugeben und gut durchrühren.
  3. Aus der Nussmasse kleine Kugeln formen.
  4. Kokosraspeln auf einem Teller streuen.
  5. Die Energiekugeln in den Kokosraspeln rollen.
  6. Die Energiekugeln kann man sofort genießen.

Tipp

In einer luftdichten Dose können die Energiekugeln im Kühlschrank einige Tage aufbewahrt werden.

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Löffel
  • Teller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top