Fluffiger Apfelkuchen mit Grieß und Mehl

Fluffiger Apfelkuchen mit Grieß - Leichtes Backrezept

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Ein erstaunlich leichtes und super leckeres Rezept für ein Apfelkuchen mit Grieß. Einfach alle Zutaten zusammenmixen und mit Äpfeln geschichtet in der Backform backen. Das Ergebnis ist ein fluffiger Apfelkuchen, der mit einer Tasse Tee zum Verweilen einlädt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )
Fluffiger Apfelkuchen mit Grieß - Leichtes Backrezept
Fluffiger Apfelkuchen mit Grieß - Leichtes Backrezept

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Ein erstaunlich leichtes und super leckeres Rezept für ein Apfelkuchen mit Grieß. Einfach alle Zutaten zusammenmixen und mit Äpfeln geschichtet in der Backform backen. Das Ergebnis ist ein fluffiger Apfelkuchen, der mit einer Tasse Tee zum Verweilen einlädt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 4 Äpfel
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Grieß
  • 100 g Margarine, gefroren

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Backform
  • Messer
  • Löffel

Anleitung

  1. Mehl, Zucker und Grieß zusammenmischen.
  2. Eine runde Backform einfetten und 1 Teil der Mehlmischung gleichmäßig auf dem Boden reinlegen.
  3. Äpfel schälen, reiben und die Hälfte auf die Mehlmischung verteilen.
  4. Mit dem 2. Teil der Mehlmischung ( etwas zum Überstreuen zur Seite legen ) bedecken und die restlichen Äpfel legen.
  5. Mit der übrig gelegten Mehlmischung bestreuen.
  6. Zum Schluss die gefrorene Margarine oder Butter reiben und gleichmäßig über den Kuchen verteilen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C ca. 40-45 Minuten backen.

Das Rezept ist ungewöhnlich, es enthält keine Eier. Der Apfelkuchen schmeckt sehr lecker und passt hervorragend zu einer Tasse Tee.