Frikadellen aus Hähnchenhackfleisch mit Zucchini und Ricotta

Frikadellen aus Hähnchenhackfleisch mit Zucchini und Ricotta

Hähnchen Frikadellen aus Weißbrot, Milch und Lauchzwiebeln

YieldScale Content 1 Desktop

Frikadellen aus Hähnchenhackfleisch mit Zucchini und Ricotta

Frikadellen aus Hähnchen mit Zucchini und Ricotta

Saftige und zarte Frikadellen aus Hähnchenhackfleisch mit Gemüse und Ricotta. Zu diesem Fleischgericht lässt sich eine beliebige Beilage oder Salat servieren.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 45 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 355 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Zucchini auf einer groben Reibe reiben.
  • Mit einem Teelöffel etwas Salz dazu geben und für 10-15 Minuten stehen lassen.
  • Die geriebene Zucchini auspressen, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken.
  • Zucchini mit Hackfleisch, Käse, Ei, gehacktem Knoblauch, gehackten Lauchzwiebeln, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.
  • Die Masse zu kleinen Frikadellen formen.
  • Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Frikadellen in die Pfanne legen und ca. 4 Minuten braten, bis sie auf einer Seite braun sind. Umdrehen und unter einem Deckel für weitere 4 Minuten oder etwas länger braten.

Tipp

Zu den Frikadellen passt ein frischer Salat mit Kartoffelpüree.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 355kcalKohlenhydrate: 6gEiweiß: 29gFett: 25gGesättigte Fettsäuren: 13gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gMonounsaturated Fat: 7gTrans-Fette: 1gCholesterin: 166mgNatrium: 1302mgKalium: 949mgBallaststoffe: 1gZucker: 3gVitamin A: 591IUVitamin C: 20mgKalzium: 153mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Saftige Frikadellen aus Hackfleisch mit Sahne, Grieß und Kräutern

Scroll to Top