Gefüllter Wolfsbarsch im Ofen mit Fenchel, Oliven, Tomaten und Zitronen

Gefüllter Wolfsbarsch im Ofen mit Fenchel, Oliven, Tomaten und Zitronen

20 Geheimnisse, wie du Fisch und Fischgerichte super lecker bekommst

Gefüllter Wolfsbarsch im Ofen mit Fenchel, Oliven, Tomaten und Zitronen

Wolfsbarsch im Ofen mit Oliven, Tomaten und Zitronen

Mit diesem Wolfsbarsch-Rezept im Ofen kann man die Gäste beeindrucken: Wolfsbarsch, mit Fenchel, Oliven, Tomaten und Zitronen gefüllt, in Alufolie gewickelt und im Backofen gebacken, schmeckt sehr lecker. Der Wolfsbarsch wird vor dem Backen mit Weißwein übergossen, was ihn besonders saftig, zart und einfach köstlich macht.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 45 Min.
Gericht Fischgericht
Region Griechische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 535 kcal

Zutaten
  

  • 2 Wolfsbarsche
  • 1 Tomate
  • 1 Fenchel
  • 1 Zitrone
  • 15 Oliven ohne Stein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15 Kapern
  • 150 ml Weißwein
  • 1 EL Öl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 5-7 Stiele Petersilie

Anleitung
 

  • Wolfsbarsch unter fließendem Wasser innen und außen waschen.
  • Mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Für die Fischfüllung: Fenchelknolle, Tomate und Zitrone unter fließendem Wasser waschen.
  • Knoblauch schälen und abspülen.
  • Fenchel, Tomaten und Zitrone in dünne Scheiben, Oliven in kleine Stückchen schneiden.
  • Knoblauch fein hacken.
  • Alle Zutaten mit Kapern vermengen und gut vermischen.
  • Die Wolfsbarsche auf Alufolie legen.
  • Mit der Hälfte der Füllung füllen.
  • Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie bestreuen.
  • Mit Olivenöl beträufeln und mit Weißwein übergießen.
  • Den Rest der Füllung auf die Fische verteilen.
  • Die Wolfsbarsche in die Alufolie einwickeln und auf ein Backblech legen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Den Fisch aus dem Backofen nehmen.
  • Ca. 2-3 Minuten abkühlen lassen und in Portionsstücke schneiden.

Tipp

Als Beilage passen gut Kartoffelgratin, Salzkartoffeln oder auch frischer Salat.

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Löffel

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 535kcalKohlenhydrate: 5gEiweiß: 81gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 3gCholesterin: 360mgNatrium: 600mgKalium: 1253mgBallaststoffe: 2gZucker: 2gVitamin A: 698IUVitamin C: 19mgKalzium: 91mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Kabeljau in Zitronen-Dill-Soße – Fisch Rezepte

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: