Knusprig frittierter Brokkoli im Backteig als leckerer Snack

Sesambällchen Snack mit Kokosraspeln und Puderzucker

Knusprig frittierter Brokkoli im Backteig

Brokkoli im Backteig kann man als eine tolle Vorspeise bzw. leckeren Snack für zwischendurch zubereiten. Aber er passt auch als Hauptgericht mit einem Dip oder als Beilage zu gebratenem Fleisch als Mittag- oder Abendessen. Der frittierte Brokkoli ist super lecker, knusprig und ist sehr einfach und schnell zubereitet.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 15 Min.
Gericht Snacks
Portionen 4 Personen
Kalorien 611 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • In einer Schüssel Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver mischen.
  • Kaltes Mineralwasser zugießen und mit dem Schneebesen einen dickflüssigen Teig rühren.
  • Brokkoli waschen und in Röschen teilen.
  • Kurz im kochenden Salzwasser blanchieren.
  • In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen. Es sollte so heiß sein, dass sich an einem Löffel kleine Bläschen bilden. (Ist die Temperatur zu niedrig, saugt der Teig zu viel Fett ein)
  • Die Brokkoliröschen mit einer Gabel portionsweise durch den Teig ziehen.
  • Im heißen Öl ca. 2-4 Minuten goldgelb frittieren.
  • Das frittierte Gemüse auf ein Papiertuch legen, um das überschüssige Fett zu entfernen.
  • Zum frittierten Brokkoli kann man beispielsweise einen Mango-, Limetten- oder Minze Dip zubereiten.
  • Vor dem Servieren den frittierten Brokkoli mit dem Dip zusammen auf einen flachen Teller anrichten.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 611kcalKohlenhydrate: 36gEiweiß: 6gFett: 51gGesättigte Fettsäuren: 4gTrans-Fette: 1gNatrium: 1348mgKalium: 275mgBallaststoffe: 3gZucker: 1gVitamin A: 467IUVitamin C: 67mgKalzium: 142mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Pflaumen Snack mit Käse und Speck aus dem Backofen

Scroll to Top