Rhabarber Muffins aus einfachem Teig – Saftiges Kleingebäck

Rhabarber Muffins aus einfachem Teig – Saftiges Kleingebäck

Saftige Rhabarber Muffins aus einfachem Rührteig backen

YieldScale Content 1 Desktop

Rhabarber Muffins aus einfachem Teig – Saftiges Kleingebäck

Rhabarber Muffins aus einfachem Teig

Die Rhabarber Muffins werden besonders locker und saftig. Das Frühlingsgebäck ist blitzschnell zubereitet und der sauer-süße Rhabarber verleiht den Muffins einen erfrischenden Touch.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamt 45 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 412 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • In jede Mulde des Muffinblechs Papierförmchen setzen.
  • Den Rhabarber schälen, ein Drittel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Den restlichen Rhabarber in kleinere Stücke schneiden.
  • Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Handmixer luftig aufschlagen.
  • Milch zugeben und alles noch einmal verrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.
  • Das Mehlgemisch zur restlichen flüssigen Masse geben.
  • Alles zu einem homogenen Teig verrühren.
  • Die kleinen Rhabarberstücke unter den Teig heben.
  • Den Teig gleichmäßig in die 12 Muffins-Förmchen einfüllen.
  • Die größeren Rhabarberstücke leicht in den Teig eindrücken.
  • Rhabarber Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene für ca. 25-30 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Nach dem Abkühlen können die Rhabarber Muffins nach Belieben mit Puderzucker bestreut werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 412kcalKohlenhydrate: 55gEiweiß: 6gFett: 19gGesättigte Fettsäuren: 4gTrans-Fette: 1gCholesterin: 55mgNatrium: 364mgKalium: 129mgBallaststoffe: 1gZucker: 25gVitamin A: 854IUVitamin C: 1mgKalzium: 122mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Rhabarber Muffins mit Streuseln und Rhabarberkompott

Scroll to Top