Rinderleber Schaschlik Pechönochnyj schaschlik - Печеночный шашлык

Rinderleber Schaschlik | Schaschlik aus Leber | Grillgerichte

Die Rinderleber wässern, putzen und in nicht zu dünne Streifen ca. 1,5 cm dick schneiden, jeden Leberstreifen nochmals in ca. 3×3 cm große Quadrate schneiden und mit schwarzem Pfeffer würzen. Die Leber in der Pfanne im Butter und Öl scharf anbraten und abwechselnd mit Speck auf den Spieß ziehen. Die Rinderleber ca. 15 Minuten gar

weiter lesen
Schaschlik aus Leber und Nieren von Kalb Schaschlik iz teljachej pecheni i pochek - Шашлык из телячьей печени и почек

Schaschlik aus Leber und Nieren von Kalb | Leckere Grillrezepte

Die Haut und Fasern von den Kalbsnieren entfernen. Die Kalbsleber und Kalbsnieren unter Kaltwasser spülen und mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Alles in fingerdicke Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Wein mindestens eine halbe Stunde marinieren lassen. Das Fleisch abwechselnd mit Zwiebelringen und Tomatenscheiben aufspießen anschließend mit Öl bepinseln und grillen. Den fertigen Schaschlik

weiter lesen
Schaschlik aus Herz, Lunge, Leber und Nieren Schaschlik iz serdca, löchkich, pecheni i pochek - Шашлык из сердца, легких, печени и почек

Schaschlik aus Herz, Lunge, Leber und Nieren | Schaschlik Grillrezepte

Die Innereien mit kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, grob schneiden und in einem Topf mit Salz, Pfeffer und Chmeli Suneli würzen. Zwiebeln grob schneiden und ebenfalls zu den Innereien geben. Alles für 3 Stunden abgedeckt an einem kühlen Ort stehen lassen. Die Innereien in Alufolie legen, Salz und Öl zugeben, einwickeln und ca. 25 Minuten

weiter lesen
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen