Tzatziki mit Joghurt, Gurken und Knoblauch selbst machen

Vorspeise Zaziki mit Gurken

Gyros Pita mit Hähnchen und Tzatziki

Vorspeise Zaziki mit Gurken

Tzatziki mit Joghurt, Gurken und Knoblauch

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 0 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Soßen
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 60 kcal

Zutaten
  

  • 1 Gurken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Naturjoghurt
  • Salz nach Geschmack
  • Dill optional, nach Belieben
  • Zitrone optional, nach Belieben

Anleitung
 

  • Den Knoblauch fein pressen.
  • Gurken schälen, fein reiben und den Saft entfernen.
  • Knoblauch und Gurken mit Joghurt mischen.
  • Je nach Geschmack mit etwas Salz würzen.

Tipp

Zaziki ist eine tolle Vorspeise als Gemüse Dip oder zum Hauptgericht mit Fleisch und Kartoffeln.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 60kcalKohlenhydrate: 6gEiweiß: 3gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 11mgNatrium: 40mgKalium: 210mgBallaststoffe: 1gZucker: 5gVitamin A: 131IUVitamin C: 7mgKalzium: 110mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Griechische Fleischbällchen mit Tzatziki

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: