Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen einen schönen Start in den Frühling!

Vegetarischer Kartoffelauflauf mit Linsen, Knoblauch und Gemüse

Vegetarischer Kartoffelauflauf mit Linsen, Knoblauch und Gemüse

Video Empfehlung

Kartoffelauflauf mit Hähnchen und Zwiebeln

Vegetarischer Kartoffelauflauf mit Linsen, Knoblauch und Gemüse

Vegetarischer Kartoffelauflauf mit Linsen und Gemüse

Dieser vegetarische Kartoffelauflauf mit reichhaltigen und aromatischen Linsen wird mit viel Gemüse und cremigem Kartoffelpüree im Backofen gebacken, bis er köstlich goldbraun und knusprig ist. Der Kartoffelauflauf eignet sich perfekt als großartiges, fleischfreies Abendessenrezept, das sättigend, gesund und super lecker ist. Außerdem ist der Auflauf einfach und leicht zubereitet.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std. 25 Min.
Gesamt 1 Std. 45 Min.
Gericht Auflauf
Region Englische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 490 kcal

Zutaten
  

  • 1300 g Kartoffeln
  • Salz nach Geschmack
  • 45 g Butter
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Tomatenmark
  • 300 g Linsen braun oder grün
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 950 ml Gemüsebrühe
  • 280 g Gemüsemischung tiefgefroren

Anleitung
 

  • Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden.
  • Kartoffeln in einen Kochtopf geben, mit Wasser bedecken, leicht salzen und 20-25 Minuten weich kochen.
  • Das Wasser abgießen, die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zum Püree stampfen.
  • Butter hinzufügen, nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  • Eine Auflaufform mit 1 EL Öl einfetten.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • In einer Bratpfanne das restliche Öl erhitzen.
  • Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 5-6 Minuten goldbraun anbraten.
  • Tomatenmark, Linsen und Thymian zufügen.
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern und Brühe in die Pfanne eingießen.
  • Das Ganze zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und Deckel auf die Pfanne setzen.
  • Die Linsen bei kleiner Hitze 35-40 Minuten garen, bis sie weich sind.
  • Dann den Deckel herunternehmen, Hitze erhöhen und ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
  • Tiefgefrorenes Gemüse in die Pfanne geben, alles gut umrühren und noch 10 Minuten garen.
  • Die Füllung in die Auflaufform geben, das Kartoffelpüree flach darauf verteilen.
  • Mit einer Gabel Streifen ziehen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.
  • Kartoffelauflauf aus dem Ofen nehmen, mit frischen Kräutern garnieren und sofort servieren.

Benötigte Utensilien*

  • Kochtopf
  • Kartoffelstampfer
  • Schüssel
  • Messer
  • Bratpfanne
  • Kochlöffel
  • Auflaufform
  • Gabel

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 490kcalKohlenhydrate: 79gEiweiß: 19gFett: 12gGesättigte Fettsäuren: 5gTrans-Fette: 1gCholesterin: 16mgNatrium: 765mgKalium: 1577mgBallaststoffe: 23gZucker: 5gVitamin A: 3034IUVitamin C: 54mgKalzium: 79mgIron: 6mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Kartoffelauflauf mit Schweinefleisch, Karotten und Pilzen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: