Erfrischende Joghurtbombe mit Sahne und Beeren: Verführerisches Dessert

Ø 5 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 10 Minuten | Kalorien je Portion: 996 kcal

Die Joghurtbombe ist ein erfrischender und leichter Nachtisch, der im Sommer bombastisch gut schmeckt. Der cremige Naturjoghurt bildet die Basis und wird mit Zucker, Vanillinzucker und einem Spritzer Zitronensaft vermischt, um eine süße und leicht säuerliche Note zu erzeugen. Die geschlagene Schlagsahne wird anschließend vorsichtig unter die Joghurtmischung gehoben, um eine luftige Konsistenz zu erreichen. Die Joghurtbombe ist einfach zu machen und kann gut im Voraus vorbereitet werden, sodass sie perfekt für besondere Anlässe oder Gäste geeignet ist. Sie sieht durch die glatte Oberfläche und die dekorativen Beeren nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch köstlich.

Erfrischende Joghurtbombe mit Sahne und Beeren
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:
Menüart:

Erfrischende Joghurtbombe mit Sahne und Beeren


Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Rührbecher
  • Sieb
  • Geschirrtuch
  • Servierplatte
  • Stabmixer

Zutaten

  • 500 g Naturjoghurt, 3,5 % Fett
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 400 ml Schlagsahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 500 g Beeren, z. B. Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren


Anleitung

  1. Einen Tag vorher Joghurt, Zucker, Vanillinzucker und Zitrone verrühren.
  2. Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.
  3. Ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen.
  4. Dieses auf eine größere Schüssel stellen.
  5. Die Joghurt-Sahne-Masse in das Sieb füllen und über Nacht kühl stellen.
  6. Am anderen Tag die Joghurtmasse aus dem Sieb auf eine Servierplatte stürzen.
  7. Einige Beeren pürieren, die restlichen Beeren um die Joghurtbombe auf der Platte anrichten.
  8. Die Joghurtbombe mit pürierten Früchten toppen und servieren.

Wenn du möchtest, kannst du auch frische Minzblätter oder eine Prise Puderzucker über die Beeren streuen, um das Gesamtbild zu vervollständigen. So wird die Joghurtbombe zu einem wahren Hingucker auf dem Teller.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen