Gefüllte Pfannkuchen mit Nutella und Erdbeeren auf Spießen

Gefüllte Pfannkuchen mit Nutella und Erdbeeren auf Spießen

Leckere Spieße aus gefüllten Pfannkuchen mit Nutella und Erdbeeren ist ein Träumchen! Aus einem einfachen Teig werden zarte Pfannkuchen gebacken, diese mit Nutella gefüllt und eingerollt. Zu kleinen Röllchen portioniert und mit Erdbeeren und Trauben auf Spieße gesteckt – ergibt ein tolles Dessert.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 48 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Mineralwasser, nach Belieben
  • Butter, zum Braten
  • Nutella, nach Geschmack
  • 100 g Erdbeeren
  • Weintrauben, optional

Anleitung

  1. Die Eier mit dem Mixer mixen.
  2. Salz, Mehl und Milch zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Einen guten Schuss Mineralwasser zufügen und alles durchrühren.
  4. Die Pfannkuchen einzeln in etwas Butter in der Pfanne goldbraun ausbacken.
  5. Die ausgekühlten Pfannkuchen mit Nutellacreme bestreichen.
  6. Fest aufrollen und jeden Pfannkuchen in ca. 4-6 Stücke schneiden.
  7. Die Pfannkuchen-Röllchen nach Belieben mit Erdbeeren und Weintrauben auf Spieße stecken.

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Wender
  • Kelle
  • Messer
  • Holzspieße

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top