Herz Cheesecake mit Keksboden zum Valentinstag

Herz Cheesecake mit Keksboden zum Valentinstag

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 150 Minuten

Ein cremiger Cheesecake mit fruchtiger Herzdekoration ist ein wunderbarer Geschenk für einen lieben Menschen. Der Cheesecake wird mit knusprigem Keksboden und einer cremigen Füllung aus Quark und Frischkäse zubereitet. Mit Zitronenschale schmeckt der Käsekuchen leicht und erfrischend. In einer Herzbackform gebacken ist er ein perfekter Kuchen zum Valentinstag.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 45 Stimmen )
Herz Cheesecake mit Keksboden zum Valentinstag
Herz Cheesecake mit Keksboden zum Valentinstag

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 150 Minuten

Ein cremiger Cheesecake mit fruchtiger Herzdekoration ist ein wunderbarer Geschenk für einen lieben Menschen. Der Cheesecake wird mit knusprigem Keksboden und einer cremigen Füllung aus Quark und Frischkäse zubereitet. Mit Zitronenschale schmeckt der Käsekuchen leicht und erfrischend. In einer Herzbackform gebacken ist er ein perfekter Kuchen zum Valentinstag.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 45 Stimmen )

Saison: Muttertag, Valentinstag | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen, Kochen | Menüart: Kuchen, Rezepte mit Video | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

Erdbeersoße

  • 130 g Erdbeeren, TK
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Wasser

Keksboden

  • 150 g Butter
  • 300 g Butterkekse

Cheesecakecreme

  • 600 g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 300 g Quark
  • 2 EL Speisestärke
  • 200 ml Sahne
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone, Bio

Utensilien

  • Herz Backform
  • Backpapier
  • Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Löffel
  • Handmixer
  • Topf
  • Schneebesen
  • Spritze
  • Zahnstocher
  • Zitrusreibe

Anleitung

Keksboden backen

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Den Boden mit Backpapier auslegen.
  3. Herz Springform am Rand ausbuttern.
  4. Butterkekse in der Küchenmaschine zerkleinern.
  5. Butter schmelzen und mit den Keksbröseln verrühren.
  6. Keksmasse auf dem Boden der Herzbackform verteilen, dabei einen kleinen Rand formen.
  7. Die Keksmasse fest andrücken.
  8. Den Keksboden für ca. 10 Minuten im Ofen bei 180 °C backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  9. Ofentemperatur auf 160 Grad reduzieren.

Erdbeersoße zubereiten

  1. Aufgetaute Erdbeeren pürieren.
  2. Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren.
  3. Dann zu den Erdbeeren im Topf geben.
  4. Bei mittlerer Hitze etwas eindicken lassen.
  5. Erdbeersoße abkühlen lassen und am Besten in eine Spritze füllen.

Cheesecakecreme zubereiten

  1. Quark, Frischkäse, Sahne, Stärke, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf der Küchenmaschine geben.
  2. Abgeriebene Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft hinzufügen.
  3. Zuletzt Eigelb und Ei dazugeben.
  4. Alles zu einer glatten Creme rühren.

Cheesecake anrichten

  1. Cheesecakecreme gleichmäßig auf dem vorgebackenen Keksboden verteilen.
  2. Spritze mit der Erdbeersoße füllen.
  3. Erbeersoße portionsweise als Punkte schneckenförmig auf die Cheesecakemasse spritzen.
  4. Mit einem Zahnstocher zu Herzen ziehen.
  5. Herz Cheesecake 50 Minuten bei 160 Grad backen.
  6. Anschließend bei leicht geöffneter Ofentür im Ofen abkühlen lassen.
  7. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und für den liebsten Menschen servieren.

Herz Cheesecake macht sich prima als selbstgebackenes Geschenk zum Valentinstag, Muttertag oder Geburtstag.