Knuspriges Brathähnchen mit Rosmarin in Honigglasur aus dem Ofen

Knuspriges Brathähnchen mit Rosmarin in Honigglasur aus dem Ofen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Brathähnchen schmeckt wirklich toll! Schon allein der wunderbarer Duft aus dem Ofen lässt das Wasser im Mund zusammen laufen. Außen knusprig, innen saftig und köstlich mit Rosmarin gewürzt, wird dieses Hähnchen auch auf der Festtafel ein Blickfang sein.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Knuspriges Brathähnchen mit Rosmarin in Honigglasur aus dem Ofen
Knuspriges Brathähnchen mit Rosmarin in Honigglasur aus dem Ofen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Brathähnchen schmeckt wirklich toll! Schon allein der wunderbarer Duft aus dem Ofen lässt das Wasser im Mund zusammen laufen. Außen knusprig, innen saftig und köstlich mit Rosmarin gewürzt, wird dieses Hähnchen auch auf der Festtafel ein Blickfang sein.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Garen | Menüart: Fleischgerichte | Küche: Deutsche Küche

Zutaten

  • 1 Hähnchen, ganz
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Zitrone
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig, flüssig
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert

Utensilien

  • Papiertücher
  • Schüssel
  • Bräter

Anleitung

  1. Hähnchen unter dem fließenden Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.
  2. Von innen und außen salzen und pfeffern.
  3. Mit Zitronenscheiben und Rosmarin füllen.
  4. Olivenöl mit Honig, Zimt, Paprika, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
  5. Mit der Hälfte des Öls das Geflügel einreiben.
  6. Hähnchen in einen Bräter oder eine Auflaufform legen.
  7. Halbe Stunde bei 180°C im vorgeheizten Backofen garen.
  8. Dann mit der restlichen Marinade bestreichen und weitere 45 Minuten backen.
  9. Brathähnchen aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 15 Minuten ruhen lassen.

Je nach Größe des Hähnchens kann die Zeit der Zubereitung leicht variieren und müsste angepasst werden.