Mousse mit Mascarpone und Oreo Keksen

Mousse mit Mascarpone und Oreo Keksen

Dieses cremige Mousse mit Mascarpone und Oreo Keksen ist herrlich fluffig und dank der Oreos einzigartig lecker. Mit weißer Schokolade, Mascarpone und Eiern wird eine luftige Creme angerührt und mit knusprigen Keksen im Glas geschichtet. Mit diesem Dessert punktet man sicherlich bei den Gästen!

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne aus 21 Stimmen

Zutaten

  • 2 Packung Oreo-Kekse, je 176 g
  • 220 g Mascarpone
  • 150 g Weiße Schokolade
  • 20 g Puderzucker
  • 3 Eier

Anleitung

  1. Weiße Schokolade klein hacken und über heißem Wasserbad schmelzen.
  2. Die Eier trennen.
  3. Die Eigelbe mit dem Puderzucker schaumig schlagen.
  4. Zu den Eigelben Mascarpone und Schokolade einrühren.
  5. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben.
  6. 8 Oreo-Kekse zum Garnieren beiseite legen.
  7. Die Füllung der Kekse abkratzen und in die Mascarponecreme unterrühren.
  8. Die Kekshälften klein hacken.
  9. Ein Drittel der Mascarponecreme mit den zerbröselten Keksen verrühren und in Gläser füllen.
  10. Die restliche Mascarponecreme darauf verteilen.
  11. Oreo-Kekse zum Garnieren grob brechen und auf die Creme legen.

Tipp

Fruchtige Note geben dem Dessert Beeren oder Kirschen!
Beim Schmelzen der weißen Schokolade nicht zu heiß werden lassen, da sie sonst gerinnt.

Utensilien

  • Wasserbad Schüssel
  • Topf
  • Löffel
  • Dessertgläser
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Messer

Das könnte auch interessant sein