Rüblikuchen mit Frosting und Nüssen | Osterkuchen backen

( 5 von 5 )
Loading...
Karotten Rüblikuchen
  • mittelSchwierigkeit
  • 8-10Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 60 minKoch-/Backzeit
  • 1:15 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

Teig

2 Eier
250 g Karotten
40-50 g Zucker
1 p. Vanillezucker
60 g Mehl

Frosting

200 g Philadelphia
250 g Mascarpone
150-200 g Puderzucker
70 g weiche Butter

 

Zubereitung

Teig vorbereiten

  1. Die Karotten schälen und auf feiner Reibe reiben.
  2. In einer separaten tiefen Schüssel die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen.
  3. Die geriebenen Karotten und das Mehl hinzufügen und das Ganze zu einem Teig verrühren.
  4. Den Teig in eine Backform (Kastenform) füllen und 50 Minuten bei 160 Grad backen.
  5. Den Rüblikuchen abkühlen lassen und waagerecht durchschneiden.

Frosting zubereiten

  1. Weiche Butter leicht cremig schlagen.
  2. Philadelphia, Mascarpone einrühren und nach und nach den Puderzucker hinzufügen.
  3. Alles zu einem glatten Frosting zusammenrühren und kühl stellen.
  4. Den Rüblikuchen mit dem Frosting bestreichen und mit Erdnüssen, Mandelblättern oder Pistazien und Erdbeeren toppen.

Tipp: Für das Frosting muss Philadelphia und Mascarpone Raumtemperatur haben.

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen