Toast Muffins mit Tomaten zum Frühstück

Toast Muffins mit Tomaten zum Frühstück

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Eine tolle Frühstücksidee mit Ei, Toast, Tomaten und Schnittlauch. Statt einem gewöhnlichen Toast und Spiegelei aus der Pfanne wird in diesem Rezept beides vereint. Die Toastmuffins schmecken schön knusprig und die Füllung aus Ei und Tomaten machen das Brot perfekt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )
Toast Muffins mit Tomaten zum Frühstück
Toast Muffins mit Tomaten zum Frühstück

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Eine tolle Frühstücksidee mit Ei, Toast, Tomaten und Schnittlauch. Statt einem gewöhnlichen Toast und Spiegelei aus der Pfanne wird in diesem Rezept beides vereint. Die Toastmuffins schmecken schön knusprig und die Füllung aus Ei und Tomaten machen das Brot perfekt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Frühstück, Herzhaft backen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 4 Datteltomaten
  • 4 Eier
  • Schnittlauch, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Holzrolle
  • Messer
  • Silikon Muffinform

Anleitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Toastscheiben mit einer Teigrolle platt rollen.
  3. In zwei Dreiecke teilen.
  4. Mulden einer Silikon Muffinform mit den Toasts auskleiden, je 2 Dreiecke in eine Vertiefung hineindrücken.
  5. Datteltomaten in Scheiben schneiden.
  6. Schnittlauch klein schneiden.
  7. Je ein Ei in die Vertiefungen der Brote geben.
  8. Tomaten drauf verteilen, mit Schnittlauch bestreuen.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Die Toast Muffins im Backofen bei 180 °C weitere 15 Minuten backen.
  11. Toast Muffins vorsichtig aus den Mulden heben und mit Kaffee oder Tee zum Frühstück genießen.