Waffeltorte mit Sahne, Quark und Beeren – Torte ohne backen

Waffeltorte - Dessert mit Sahnecreme und Beeren

Wenn es mal schnell gehen muss, ist diese Waffeltorte ideal. Die leichte und lockere Creme aus Sahne, Quark und Schmand liegt zwischen den Waffelschichten und harmoniert wunderbar mit frischen Beeren. Ein tolles Dessert für warme Frühlingstage oder eine willkommene Abwechslung für einen Kaffeetisch im Sommer.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 170 g Waffeln, 8 Waffeln
  • 200 ml Sahne, kalt
  • 150 g Quark
  • 80 g Schmand
  • Zucker, nach Geschmack
  • Vanille, z.B. Vanillepaste, nach Geschmack
  • 250 g Beeren, z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren
  • Zitronenschale, nach Geschmack

Anleitung

  1. Kalte Sahne fest schlagen.
  2. Mit Schmand und Quark in einer Schüssel vermengen.
  3. Mit Zucker nach Geschmack süßen und Vanillepaste sowie Zitronenschale hinzufügen.
  4. Alles zu einer einheitlichen Creme verrühren.
  5. Eine Schicht Waffeln auf einem Teller auslegen.
  6. Die Hälfte der Creme auf die Waffeln verteilen.
  7. Die Beeren putzen und gegebenenfalls kleiner schneiden.
  8. Die Hälfte der Beeren auf die Creme legen und mit einer weiteren Schicht Waffeln bedecken.
  9. Erneut die Creme darauf streichen und mit den restlichen Beeren toppen.
  10. Die Waffeltorte ist fertig und kann oder muss sofort vernascht werden.

Utensilien

  • Handmixer
  • Rührbecher
  • Schüssel
  • Teller
  • Küchenspatel
  • Messer

Video

Das könnte auch interessant sein