Bananeneis mit Honig und Kefir – Bananeneis ohne Eismaschine

Bananeneis mit Honig und Kefir – Bananeneis ohne Eismaschine

Das einfachste Bananeneis Dessert ohne Zucker | Gesunde Nachspeise

YieldScale Content 1 Desktop

Bananeneis mit Honig und Kefir – Bananeneis ohne Eismaschine

Bananeneis mit Honig und Kefir ohne Eismaschine

Mit Bananen, Honig und Kefir wird eine erfrischende Abkühlung zubereitet. Das Bananeneis schmeckt super aromatisch, fruchtig und nicht zu süß. Die Zubereitung nimmt schon einige Stunden in Anspruch, aber es lohnt sich!

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 0 Min.
Gefrierzeit 7 Stdn.
Gesamt 7 Stdn. 10 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 131 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Bananen in einem Mixer zerkleinern.
  • Mit dem Honig verrühren.
  • Den Kefir hinzugeben und erneut mixen.
  • Die Masse in eine Schüssel gießen.
  • Anschließend in den Gefrierschrank stellen.
  • Nach etwa zwei Stunden heraus nehmen und erneut durchmischen.
  • In einer weiteren Stunde, oder in zwei, den Vorgang wiederholen.
  • Das Eis im Gefrierschrank solange lassen, bis es vollständig ausgehärtet ist. Dies sollte einige Stunden dauern.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 131kcalKohlenhydrate: 26gEiweiß: 3gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 9mgNatrium: 40mgKalium: 217mgBallaststoffe: 2gZucker: 20gVitamin A: 192IUVitamin C: 5mgKalzium: 97mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Scroll to Top