Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen einen schönen Start in den Frühling!

Beljaschi – knusprige Hefeteigtaschen mit saftiger Hackfleischfüllung

Beljaschi - knusprige Hefeteigtaschen

Video Empfehlung

Piroggen mit Hackfleisch im Ofen | Saftige Teigtaschen Beljaschi

Knusprige Hefeteigtaschen mit saftiger Hackfleischfüllung

Diese leckeren Hefeteigtaschen mit saftiger Hackfleischfüllung – Beljaschi gehören zu der kasachischen, tatarischen und baschkirischen Küche. Sie sind jedoch auch in Russland sehr bekannt und beliebt. Man kann Beljaschi als Hauptgericht zum Abend- oder Mittagessen servieren, sind aber auch als Fast Food sehr beliebt. Die Beljaschi sind nicht kompliziert in der Zubereitung und können von jedermann nachgemacht werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gehzeit 1 Std.
Gesamt 1 Std. 35 Min.
Gericht Fleischgericht
Region Tatarische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 623 kcal

Zutaten
  

  • 125 ml Milch
  • 125 ml Wasser
  • EL Zucker
  • 5 g Trockenhefe
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 800 g Hackfleisch
  • 2-3 Zwiebeln
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Öl ca. 300 ml zum Braten

Anleitung
 

Hefeteig vorbereiten

  • Die Hefe im lauwarmen Wasser, warmer Milch und Zucker auflösen.
  • 2-3 Esslöffel Mehl einrühren und bei Zimmertemperatur ca. 10-15 Minuten stehen lassen.
  • Das Mehl durchsieben, die Hälfte zu dem Teigansatz geben und gut verrühren.
  • Das restliche Mehl hinzufügen und alles zu einem weichen, geschmeidigen und elastischen Teig verkneten.
  • Aus dem Teig eine Kugel formen, in die Schüssel legen und mit Frischhaltefolie oder einem Geschirrtuch abdecken.
  • Den Hefeteig an einem warmen Ort ca. 40-60 Minuten gehen lassen.

Füllung vorbereiten

  • Zwiebeln schälen und fein hacken.
  • Zum Hackfleisch geben.
  • Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  • 1 Esslöffel Wasser zur Hackmasse geben und alles gut vermischen.

Teigtaschen zubereiten

  • Den Hefeteig in Eiergroße Teiglinge teilen.
  • Diese zu runden Fladen mit ca. 3-5 mm Dicke formen.
  • Je 1 EL Hackfleischmasse in der Mitte leben, dabei einen Rand frei lassen.
  • Die Ränder zur Mitte hin zusammen falten und so zusammen drücken, dass in der Mitte eine kleine Öffnung bleibt.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen.
  • Die Beljaschi mit der Öffnung nach unten in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze ca. 4-5 Minuten goldbraun braten.
  • Die Teigtaschen wenden und weitere 4 Minuten braten.
  • Die Beljaschi auf Papiertücher legen, um sie zu entfetten und 4-5 Minuten darauf liegen lassen.
  • Beljaschi heiß oder warm servieren.

Tipp

Für die Füllung der Teigtaschen kann man Lammhackfleisch, Rindfleisch oder gemischtes Hackfleisch vom Rind und Schwein nehmen.

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Knetmaschine
  • Löffel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Wender

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 623kcalKohlenhydrate: 59gEiweiß: 31gFett: 28gGesättigte Fettsäuren: 11gTrans-Fette: 2gCholesterin: 97mgNatrium: 490mgKalium: 520mgBallaststoffe: 3gZucker: 6gVitamin A: 34IUVitamin C: 3mgKalzium: 67mgIron: 6mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Knusprige Teigtaschen mit Hackfleischfüllung – Chebureki

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: