Butterkuchen mit Mandeln und Sahne vom Blech

Einfaches Rezept Butterkuchenezept Butterkuchen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 120 Minuten

Klassischer Butterkuchen aus Hefeteig ist traumhaft locker und mit leckeren Mandelblättchen bestreut zum Dahinschmelzen! Der Kuchen ist einfach, aber immer wieder lecker! Der Hefeteig wird schön fluffig und leicht und schmeckt mit Zucker und Mandeln obendrauf einfach himmlisch gut.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.5 von 5 Sternen ( 24 Stimmen )
Einfaches Rezept Butterkuchenezept Butterkuchen
Einfaches Rezept Butterkuchenezept Butterkuchen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 120 Minuten

Klassischer Butterkuchen aus Hefeteig ist traumhaft locker und mit leckeren Mandelblättchen bestreut zum Dahinschmelzen! Der Kuchen ist einfach, aber immer wieder lecker! Der Hefeteig wird schön fluffig und leicht und schmeckt mit Zucker und Mandeln obendrauf einfach himmlisch gut.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.5 von 5 Sternen ( 24 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 100 g Milch
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 550 g Mehl
  • 200 g Butter, weich
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 100 g Butter weich, in Stücken
  • 50 g Sahne
  • 70 g Mandeln, gehobelt
  • 40 g Zucker

Utensilien

  • Küchenwaage
  • Schälchen
  • Löffel
  • Küchenmaschine
  • Backblech
  • Backpapier

Anleitung

Teig zubereiten

  1. Warme Milch mit Hefe auflösen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und verrühren.
  3. Mehl, Butter und Salz zugeben und alles miteinander verkneten.
  4. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  5. Teig auf ein mit Backpapier vorbereitete Backblech drücken und 20 Minuten gehen lassen.
  6. Mit den Fingern Vertiefungen in den Teig drücken.

Für den Belag

  1. Butter und Sahne erwärmen, auf dem Teig verteilen, mit Mandelblättchen und mit Zucker bestreuen.
  2. Den Butterkuchen 20 Minuten bei 180°C goldgelb backen.

Besonders saftig wird der Butterkuchen, wenn man ihn noch heiß mit flüssiger Sahne begießt! Der Zuckerkuchen lässt sich gut einfrieren!

Den Butterkuchen kann man prima mit Äpfeln oder Johannisbeeren aufpeppen!