Aromatisch eingelegte süße Birnen mit leichter Zitrusnote

Aromatisch eingelegte süße Birnen mit leichter Zitrusnote

Pikant eingelegte Birnen in Weißweinessig, Pfeffer und Zimt

YieldScale Content 1 Desktop

Aromatisch eingelegte süße Birnen mit leichter Zitrusnote

Eingelegte süße Birnen mit Zitrone

Süße Birnen, die in einem süßen Sirup im Glas eingelegt werden, schmecken besonders in der Winterzeit köstlich. Durch das Kochen der Früchte bekommen sie ein Hauch Honigaroma und einen leichten Zitrusgeschmack. Die eingelegten Birnen sind die perfekte Ergänzung zu einer Tasse Tee.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 50 Min.
Ziehzeit 16 Stdn.
Gesamt 17 Stdn.
Portionen 8 Personen
Kalorien 701 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Jede Birne auf mehr als einer Seite mit einer Gabel einstechen.
  • Dies hilft dabei, die Früchte im Sirup einzuweichen.
  • Anschließend die Früchte in eine große Schüssel legen.
  • Wasser und Zucker in einen Topf geben.
  • Auf den Herd stellen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Der Zucker sollte sich auflösen.
  • Den kochenden Sirup über die Birnen gießen.
  • Das Obst 8 bis 10 Stunden oder über Nacht stehen lassen.
  • Den Sirup abgießen und erneut zum Kochen bringen.
  • Über die Früchte gießen und genauso lange ziehen lassen.
  • Den Vorgang noch einmal wiederholen.
  • Den Topf mit den Birnen und dem Sirup auf das Herd stellen und zum Kochen bringen.
  • Zitrone in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Birnen zufügen und 30-40 Minuten köcheln lassen.
  • Die Früchte in Einmachgläser füllen und verschließen.
  • Mit etwas Warmem abdecken.
  • Die eingelegten Birnen nach dem Abkühlen an einem kühlen Ort lagern.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 701kcalKohlenhydrate: 183gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gNatrium: 7mgKalium: 456mgBallaststoffe: 12gZucker: 162gVitamin A: 97IUVitamin C: 23mgKalzium: 39mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Eingelegter Kürbis mit Piment und Nelken

Scroll to Top