Einfache Kürbissuppe mit Hähnchenbrust, Kartoffeln und Gemüse

Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse

Durch die Süße des Kürbisses bekommt die Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse einen interessanten Geschmack und ist super lecker. Perfekt für die kühle Herbstzeit.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 3 l Wasser
  • 3-4 Kartoffeln
  • 300-350 g Kürbis, geschält
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Die Hähnchenbrust in einen Topf legen und mit kaltem Wasser bedecken.
  2. Das Wasser zum Kochen bringen.
  3. Die Hitze reduzieren und 35-45 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Hähnchenbrust mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen.
  5. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden.
  6. Kartoffeln, Kürbis und Karotten in mittelgroße Stücke schneiden.
  7. Das Gemüse in die Brühe geben und zum Kochen bringen.
  8. Bei schwacher Hitze ca. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  9. Die Zwiebel klein hacken und in einer Pfanne mit Öl 5-7 Minuten braten.
  10. Die gebratene Zwiebeln in die Suppe geben und 1-2 Minuten kochen lassen.
  11. Die Hähnchenstücke wieder in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  12. Die Kürbissuppe kurz umrühren und mit Kräutern servieren.

Utensilien

  • Topf
  • Schaumkelle
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührspatel
  • Rührlöffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top