Käsesuppe mit Würstchen und Kartoffeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Die Zubereitung dieser Suppe dauert nicht lange, aber der Geschmack ist dafür um so besser. Käsesuppe mit Würstchen und Kartoffeln ist schmackhaft, sättigend und aromatisch. Zutaten werden nacheinander in die Brühe gegeben und dann einige Zeit zubereitet, so dass sogar ungeübte Köche diese Vorspeise ganz leicht zaubern können.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 23 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Die Zubereitung dieser Suppe dauert nicht lange, aber der Geschmack ist dafür um so besser. Käsesuppe mit Würstchen und Kartoffeln ist schmackhaft, sättigend und aromatisch. Zutaten werden nacheinander in die Brühe gegeben und dann einige Zeit zubereitet, so dass sogar ungeübte Köche diese Vorspeise ganz leicht zaubern können.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 23 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 3-4 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebeln
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 1300 ml Hühnerbrühe, oder Gemüsebrühe
  • 150 g Schmelzkäse
  • 3-4 Würstchen
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Schäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf

Anleitung

  1. Gemüse schälen.
  2. Kartoffeln und Karotten in mittelgroße Stücke schneiden.
  3. Zwiebel in kleine Stücke hacken.
  4. Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  5. Zwiebeln ein paar Minuten darin anbraten, bis sie weich, aber nicht zu braun sind.
  6. Heiße Brühe in den Topf gießen, zum Kochen bringen.
  7. Kartoffeln, Karotten und Schmelzkäse zufügen.
  8. Etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  9. Würstchen in kleine Stücke schneiden, in die Suppe geben.
  10. Mit Salz und Pfeffer würzen, noch ca. 5 Minuten weiter zubereiten.
  11. Käsesuppe vor dem Servieren mit gehackten Kräutern bestreuen.

Statt Brühe, kann ebenso gut auch Wasser verwendet werden.