Griechischer Salat mit Paprika, Gurken und Feta

Griechischer Salat mit Paprika, Gurken und Feta

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Einfach, lecker und schnell! Der griechische Salat schmeckt sehr frisch und knackig. In seiner einfachsten Variante besteht er nur aus Paprika und Gurken. Der salzige Feta Käse und das Dressing aus Salz, Pfeffer und Olivenöl ergänzen ihn wunderbar.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )
Griechischer Salat mit Paprika, Gurken und Feta
Griechischer Salat mit Paprika, Gurken und Feta

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Einfach, lecker und schnell! Der griechische Salat schmeckt sehr frisch und knackig. In seiner einfachsten Variante besteht er nur aus Paprika und Gurken. Der salzige Feta Käse und das Dressing aus Salz, Pfeffer und Olivenöl ergänzen ihn wunderbar.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Salate | Küche: Griechische Rezepte

Zutaten

  • 1 ½ Paprika, rot
  • ½ Gurke
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Stängel Petersilie
  • 70 g Feta Käse
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Olivenöl, zum Abschmecken

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Salatschüssel
  • Löffel

Anleitung

  1. Paprika entkernen und in Stifte schneiden.
  2. Gurke zunächst in Scheiben schneiden und dann zwei Mal durchschneiden.
  3. Feta in Würfeln schneiden.
  4. Alles in einer Salatschüssel vermengen.
  5. Schnittlauch und Petersilie klein hacken und zum Salat geben.
  6. Den griechischen Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Olivenöl vermengen.