Apfelmus mit Zucker und Zimt für den Winter einkochen

Apfelmus mit Zucker und Zimt für den Winter einkochen

Apfelmus aus grünen Äpfeln mit Kondensmilch selber machen

YieldScale Content 1 Desktop

Apfelmus mit Zucker und Zimt für den Winter einkochen

Apfelmus mit Zucker für den Winter einkochen

Den Apfelmus kann man einfach selbst machen und sich einen guten Vorrat für den Winter schaffen. Dieser zarte Apfelmus mit Zucker und Zimt passt zu vielen Gerichten und kann zum Backen von Streuselkuchen oder Waffeln verwendet werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 35 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 10 Personen
Kalorien 92 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Äpfel schälen, entkernen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  • Die Äpfel in einen Topf geben und Wasser hinzufügen.
  • Zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze für 10 Minuten köcheln lassen. Dabei häufig umrühren.
  • Den Zucker und den Zimt in den Topf geben.
  • Alles mit einem Pürierstab zerkleinern.
  • Für weitere 5-7 Minuten kochen lassen.
  • Je nach Süße der Äpfel, mehr oder weniger Zucker verwenden.
  • Den Apfelmus in sterilisierte Gläser füllen und abdecken.
  • Vier 500 ml Gläser sind ausreichend.
  • Die Gläser in einen Topf mit einem Tuch auf dem Boden stellen.
  • Mit heißem Wasser auffüllen, so dass es nicht die Oberseite der Gläser erreicht.
  • Wenn das Wasser gerade angefangen hat zu kochen, die Hitze auf ein Minimum herunter drehen und den Topf für 20 Minuten darin leicht köcheln lassen.
  • Die Apfelmusgläser aus dem Topf nehmen und mit Deckeln verschließen.
  • Auf dem Kopf stehend abkühlen lassen und anschließend an einem kühlen Ort aufbewahren, sobald sie abgekühlt sind.

Tipp

Der Apfelmus kann mit Zitrone, Vanille, Ingwer oder Nelke geschmacklich verfeinert werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 92kcalKohlenhydrate: 24gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gNatrium: 2mgKalium: 161mgBallaststoffe: 4gZucker: 19gVitamin A: 82IUVitamin C: 7mgKalzium: 11mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Apfelmarmelade mit Zitrone

Scroll to Top